Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie kann ich Feigen trocknen?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie kann ich Feigen trocknen?

Zurück
Kevin von Holt

Kevin von Holt

Koch-Experte

Mein Bereich

Man sollte ausschließlich vollkommen reife Früchte trocknen, um ein gutes, wohlschmeckendes Ergebnis zu erhalten. Reife Feigen erkennen Sie daran, dass sie sehr weich sind und schon bei leichtem Druck nachgeben. Mitunter tritt dabei auch ein zäher Saft aus.

Man kann die Früchte gerade im Sommer an der Luft trocknen, dazu muss man sie vor Insekten geschützt auf ein Drahtgittergestell legen. Das ist wichtig, damit genug Luft an die Früchte kommt und sie nicht faulen oder schimmeln. Sie sollten direkte Sonne bekommen und auch nachts Temperaturen über 20 Grad Celsius haben. Früchte regelmäßig wenden. Diese Variante dauert etwas 1 bis 2 Wochen.

Wem das zu aufwendig ist oder die klimatischen Verhältnisse fehlen, kann die Feigen auch im Backofen trocknen. Allerdings ist auch mit dieser Methode ein kleines Risiko verbunden: Die Temperatur im Ofen darf nicht zu hoch sein. Erlaubt sind maximal 50-60 Grad Celsius, ansonsten drohen die Früchte zu kochen und ungenießbar zu werden. Im Backofen trocknen die Früchte zwischen 10 und 20 Stunden. Die Backofentür sollte jede Std einmal komplett geöffnet werden, damit Feuchtigkeit entweichen kann.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...