Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Klingt nicht nur fantastisch, sondern schmeckt auch so! Cremiges Zitronenrisotto mit angebratenen Garnelen und Zucchiniwürfeln.
Schließen

Zitronenrisotto mit Garnelen und Zucchini

Klingt nicht nur fantastisch, sondern schmeckt auch so! Cremiges Zitronenrisotto mit angebratenen Garnelen und Zucchiniwürfeln.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Zitronenrisotto:
  • 2 Schalotte

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 2 EL Olivenöl

  • 400 g Risotto-Reis

  • 800 ml Gemüsebrühe

  • 150 ml Weißwein

  • 50 g Parmesan

Für die Beilagen:
  • 250 g Black Tiger Garnelen

  • 300 g Zucchini

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer, schwarz

  • 4 Stiele Minze

Zubereitung
  1. 1

    Für das Risotto Schalotten und Knoblauch pellen und fein hacken. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale mit einer Zeste fein abreiben. Etwa 2 EL Zitronensaft auspressen. Parmesan auf einer Küchenreibe fein hobeln.

  2. 2

    Olivenöl in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze die Schalotten und den Knoblauch für 1 Minute anschwitzen. Den Reis dazugeben und ca. 30 Sekunden mitbraten. Mit heißer Gemüsebrühe ablöschen, umrühren und warten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Dabei gelegentlich umrühren.

  3. 3

    Die Temperatur auf geringe Hitze reduzieren. Eine weitere Schöpfkelle der warmen Brühe zum Reis gießen. Warten bis sie vom Reis aufgenommen wurde, dabei regelmäßig rühren. Brühe und Weißwein abwechselnd nachgießen, sobald die jeweilige Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. Nach 30-35 Minuten den Parmesan und den Zitronensaft unterheben.

  4. 4

    Zwischenzeitlich die Garnelen auftauen, unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Zucchini waschen, Enden abschneiden und in dicke Würfel schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen hineingeben und 1-2 Minuten anschwitzen. Zucchiniwürfel hinzugeben und für weitere 5-6 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Minze zupfen, waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

  5. 5

    Zitronenrisotto mit Black Tiger Garnelen, Zucchini und Minze anrichten und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2437kJ 29%

    Energie

  • 582kcal 29%

    Kalorien

  • 85g 33%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 24g 48%

    Eiweiß