Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wirsingrouladen mit Lachs-Garnelen-Füllung

Wirsingrouladen mit Lachs-Garnelen-Füllung

Sie sind auf der Suche nach einem Highlight für Ihr Festessen? Unsere Wirsingrouladen, gefüllt mit Lachs und Garnelen, interpretieren den Klassiker neu und sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis für einen genauso besonderen Anlass.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Rouladen:
  • 1 Wirsing

  • 2 EL Butter

  • 2 Schalotte

  • 250 ml Vermouth, trocken

  • 250 ml Schlagsahne

  • 250 ml Geflügelfond

  • 2 Zweige Estragon

  • 1.5 TL Speisestärke

  • 2 EL Senf, grobkörnig

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • etwas Zucker

  • 500 g Lachsfilet

  • 250 g Garnelen (ohne Schale), roh

  • etwas Cayennepfeffer

  • 1 Eiweiß

  • 2 EL Öl

Für die Apfel-Rote-Bete-Salsa:
  • 2 EL Rapsöl

  • 2 EL Rotweinessig

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 kleine Apfel

  • 250 g rote Bete, gegart und geschält

  • 2 Stiele Dill

  • 1.5 EL Meerrettich, frisch gerieben

  • etwas Salz

  • etwas Pfeffer

  • etwas Zucker

Utensilien

Holzspieße zum Fixieren

Zubereitung
  1. 1

    Wirsing putzen, waschen und 8 äußere, große Blätter ablösen. Kohlblätter portionsweise in kochendem Wasser ca. 2 Minuten blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen. Die Mittelrippen flach schneiden und die Blätter trocken tupfen.

  2. 2

    Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten schälen, fein würfeln und darin glasig dünsten. Mit Vermouth ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. 200 ml Sahne, Geflügelfond und 1 Zweig Estragon zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen. Die Sauce durch ein Sieb in einen Topf gießen, Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und die Sauce damit binden. Senf zugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und in eine Auflaufform füllen.

  3. 3

    320 g Lachs längs in 8 ca. 5 cm x 2 cm große Rechtecke schneiden. Restlichen Fisch und die Garnelen klein schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und ca. 10 Minuten ins Eisfach stellen. Garnelen mit dem Eiweiß und 25 ml Sahne fein pürieren. Dann in eine Schüssel füllen. Lachs mit der restlichen Sahne fein pürieren, zur Lachsmasse geben und untermischen.

  4. 4

    Lachs-Garnelenfarce auf den Kohlblättern verteilen, dabei einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Lachsstücke der Breite nach auf die Lachsfarce legen, Seitenränder vom Kohl einschlagen, zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießen fixieren.

  5. 5

    Ofen auf 160 °C vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin portionsweise rundherum scharf anbraten und in die Auflaufform setzen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten garen.

  6. 6

    Rapsöl, Essig und Zitronensaft verrühren. Zwiebel schälen, Apfel waschen und putzen. Beides mit Roter Bete fein würfeln und zur Vinaigrette geben. Dill fein schneiden und zugeben. Meerrettich untermischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

  7. 7

    Rouladen aus dem Ofen nehmen und mit dem restlichen Estragon bestreuen. Mit der Apfel-Rote-Bete-Salsa servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3249kJ 39%

    Energie

  • 776kcal 39%

    Kalorien

  • 20g 8%

    Kohlenhydrate

  • 55g 79%

    Fett

  • 51g 102%

    Eiweiß