Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Weiche-Karamell-Bonbons

Weiche-Karamell-Bonbons

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

1 Portionen

Für das Karamell:
  • 200 g Sahne

  • 150 g Zucker, weiß

  • 150 g Zucker, braun

Für das Topping:
  • 200 g Schokolade, weiß

  • 200 g Schokolade, dunkel

  • Zuckerstreusel, bunt

  • Rosine

  • Nuss

  • Cranberry

  • Meersalz, grob

  • Chili, getrocknet, grob geschnitten

Zubereitung

  1. 1

    Zunächst die Form vorbereiten: Dafür eine eckige Backform mit Backpapier auslegen und zusätzlich einfetten.

  2. 2

    In einem großen Topf die Sahne, den weißen und braunen Zucker unter Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen.

  3. 3

    Sobald die Masse vor sich hin köchelt, aufhören zu rühren und die Masse für 10-12 Minuten köcheln lassen. Die Temperatur sollte nicht über 160° Celsius erreichen, aber immer über 110° Celsius liegen.

  4. 4

    Das Karamell in die Backform kippen und für mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

  5. 5

    Anschließend die Karamell-Bonbons aus der Form lösen und mit dem Messer in ca. 2x4 cm große Stücke schneiden.

  6. 6

    Nun geht es ans Verzieren: Dafür die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Bonbons damit überziehen. Anschließend kann nach Lust und Laune verziert werden – zum Beispiel mit Rosinen, Meersalzflocken, Chilis, Nüssen oder Streuseln .

  7. 7

    Die fertigen Bonbons in Tütchen oder Butterbrotpapier verpacken.

  8. 8

    Probieren Sie auch unser leckeres Rezept für Bruchschokolade, das sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk eignet!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 7720kJ 92%

    Energie

  • 1844kcal 92%

    Kalorien

  • 302g 116%

    Kohlenhydrate

  • 68g 97%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte