Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tintenfischeintopf

Tintenfischeintopf

Eintopf aus Tintenfischen und Gemüse, wie er gerne auf Malta gegessen wird.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 700 g Tintenfisch (küchenfertig)

  • Salz

  • 100 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 g Tomate

  • 50 g Olive, schwarz, entsteint

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 20 g Tomatenmark

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 300 ml Rotwein, trocken

  • 350 g Kartoffel, festkochend

  • 100 g Erbse

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Die Tintenfische waschen, in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Herausnehmen, die Fangarme ganz lassen, den Körper in 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. 2

    Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden.

  3. 3

    Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten, Oliven, Tomatenmark und Zitronenschale dazugeben, 250 ml Wasser und die Hälfte es Rotweins angießen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Den Tintenfisch dazu geben und 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

  4. 4

    In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln und restlichen Rotwein in den Topf geben und weitere 15 Minuten köcheln. In den letzten 5 Minuten die Erbsen zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und servieren.

  5. 5

    Entdecken Sie weitere Eintopf-Rezepte ! Probieren Sie auch dieses leckere Calamari-Rezept, unsere gebratenen Forellen oder unser Minestrone-Rezept!

  6. 6
    Hinweis

    Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1591kJ 19%

    Energie

  • 380kcal 19%

    Kalorien

  • 26g 10%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 33g 66%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte