Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Dieses Tischgewürz wird auch
Schließen

Sumach-Hähnchen

Dieses Tischgewürz wird auch "sizilianischer Zucker" genannt und ist in vielen orientalischen Ländern sehr beliebt: Probieren Sie unser Hähnchen in Sumach-Öl-Marinade mit Quinoa, Cocktailtomaten und Minze!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 120 g Quinoa

  • Salz

  • 600 g Hähnchenbrustfilet

  • 1 TL Sumach

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Bund Petersilie

  • 6 Stiele Koriandergrün

  • 6 Stiele Minze

  • 200 g Cocktailtomate

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. 1

    Quinoa heiß abspülen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Hähnchenfilet kalt abspülen und trocken tupfen. Jedes Filet in ca. 3 flachere Stücke schneiden. 2 EL Olivenöl, Sumach, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch damit bepinseln und abgedeckt kalt stellen.

  2. 2

    Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Tomaten putzen, waschen und halbieren oder vierteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und hacken. 2 EL Öl und Zitronensaft verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Quinoa abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Mit den Kräutern, Tomaten, Lauchzwiebeln und Vinaigrette vermengen. Eventuell nachwürzen. Eine (Grill-)Pfanne erhitzen, Hähnchenstücke darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit dem Salat anrichten. Wenn Sie den leicht herben Geschmack von Quinoa nicht mögen, können Sie auch alternativ unser Petersiliensalat-Rezept mit Couscous testen.

  4. 4

    Auch sehr lecker: Unser Hähnchenauflauf! Probieren Sie auch unsere leckeren Trennkost-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1758kJ 21%

    Energie

  • 420kcal 21%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß