Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Süßer Nudelkuchen

Süßer Nudelkuchen

Pastiera, ein süßer Kuchen mit feinen Nudeln aus Neapel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Teig:
  • 300 g Weizenmehl

  • 180 g Butter

  • 100 g Puderzucker

  • 1 Ei

  • 1 TL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:
  • 120 g Capellini

  • 450 g Ricotta

  • 100 g Zucker

  • 2 Eigelb

  • 1 Prise Zimt

  • 100 g Orangeat

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 EL unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 1 EL Rum, braun

  • 2 Eiweiß

  • 20 g Zucker

Utensilien

Butter zum Einfetten, Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Für den Mürbeteig Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Butter in Stücken, Puderzucker, Ei, Zitronenschale und Salz hinein geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und mindesten 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen

  2. 2

    Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  3. 3

    Die Nudeln in kochendem Wasser garen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Für die Füllung Ricotta in einer großen Schüssel cremig rühren. Zucker hinzufügen, Eigelbe nacheinander einrühren. Zimt, Orangeat, Zitronensaft, geriebene Zitronenschale und Rum hinzufügen. In einer anderen Schüssel die Eiweiße mit 20 g Zucker zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Zum Schluss die Nudeln unter die Ricotta-Masse rühren.

  4. 4

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen. Die leicht gefettete Form damit auslegen, dabei einen 3 cm hohen Rand anbringen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ricotta-Masse hineinfüllen.

  5. 5

    Kuchen in den Ofen schieben, etwa 50 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Form entfernen, den Kuchen mit Puderzucker besieben und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1796kJ 21%

    Energie

  • 429kcal 21%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte