Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spritzgebäck Pommes

Spritzgebäck Pommes

Spritzgebäck Pommes.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

25 Portionen

Für den Teig:
  • 150 g Butter

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 1 Prise Salz

  • 50 g Puderzucker

  • 1 Ei

  • 200 g Mehl

Für die Deko:
  • 100 g Couverture, zartbitter

  • etwas Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf etwa 185 °C (E-Herd) vorheizen.

  2. 2

    Alle Zutaten für den Teig mit dem Schneebesen des Handmixers glatt rühren.

  3. 3

    Fertigen Teig in einen Spritzbeutel mit Sternöffnung füllen.

  4. 4

    Backblech mit Backpapier auslegen.

  5. 5

    Etwa 10 cm lange Spritzgebäck-Sticks mit dem Spritzbeutel auf dem Backblech verteilen.

  6. 6

    Die Spritzgebäck Sticks etwa 8–10 Minuten (je nach Backofen) goldbraun backen.

  7. 7

    Aus dem Ofen herausnehmen und auf einem Küchenrost abkühlen lassen.

  8. 8

    Währenddessen die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen.

  9. 9

    Abgekühlte Spritzgebäck-Sticks in die flüssige Kuvertüre tauchen, trocknen lassen und an einem trockenen Ort luftdicht verschlossen aufbewahren.

  10. 10

    Entdecken Sie auch unsere tollen Ideen für Geschenke aus der Küche und dieses weihnachtliche Stollen-Rezept! Kleine Leckereien backen Sie auch mit unserem Butterplätzchen-Rezept. Probieren Sie auch spanisches Spritzgebäck - die Churros!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 578kJ 7%

    Energie

  • 138kcal 7%

    Kalorien

  • 5g 2%

    Kohlenhydrate

  • 13g 19%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte