Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Seeteufel im Schinkenmantel

Seeteufel im Schinkenmantel

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 225 g Seeteufelfilet

  • 2 Zweige Estragon

  • 2 Scheiben Schwarzwälder Schinken

  • 0.5 EL Rapsöl

  • 110 g Risotto-Reis-Zubereitung Milanese

  • 2 Karotte

  • 1 Zweig Liebstöckel

  • 0.25 Tasse Weißwein, trocken

  • 125 g Aprikose

  • 0.5 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 1 Schalotte

  • 0.5 EL Rapsöl

  • 1 EL Balsamico Rosé

Zubereitung

  1. 1

    Fischfilets in vier gleich große Stücke schneiden, mit jeweils einem Estragon-Zweig belegen und in den Schinken einwickeln. Fischgitter mit Öl bestreichen und die Fischpäckchen einspannen. Kugelgrill auf mittlerer Hitze aufheizen und den Fisch bei direkter Hitze im geschlossenen Grill zwölf Minuten anbraten. Dabei einmal wenden.

  2. 2

    Reis mit 400 Milliliter Wasser aufkochen. Karotten sehr fein würfeln, Liebstöckel fein schneiden, zum Reis geben und zwölf Minuten leise köchelnd garen lassen. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit den Wein zugießen. Der Reis sollte außen weich und innen bissfest sein.

  3. 3

    Steinobst halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr fein schneiden. Schalotten halbieren und in Streifen schneiden. Rapsöl in einen Topf geben und die genannten Zutaten fünf Minuten anbraten. Mit Essig ablöschen und zu den Fischpäckchen mit Risotto servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1913kJ 23%

    Energie

  • 457kcal 23%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 30g 60%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte