Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schweinebraten

Schweinebraten

Schweinebraten mit Aprikosen- und Sauerkrautfüllung.\n

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

5 Portionen

  • 350 g Sauerkraut

  • 125 g Aprikose, getrocknet, ungeschwefelt

  • 500 g helle Weintraube

  • 4 Zweige Majoran

  • 2 TL Fenchelsamen

  • 2 kg Schweinebraten

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Sonnenblumenöl

  • 500 ml Portwein

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 3 EL Honig

  • 800 g Pastinake

  • 2 EL Zucker

  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. 1

    Ofen auf 140 Grad Umluft vorheizen. Sauerkraut waschen, ausdrücken. Aprikosen halbieren. Weintrauben waschen. Majoranblätter abzupfen. Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sich das Aroma entfaltet.

  2. 2

    Schweinebraten längs einschneiden, aufklappen und etwas flach drücken. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Braten mit Sauerkraut, Aprikosen, Majoran und Fenchel füllen, zusammenklappen und mit Küchengarn fest zusammenbinden.

  3. 3

    Sonnenblumenöl in einem Bräter erhitzen. Schweinebraten rundherum goldbraun anbraten. Mit Portwein und Brühe ablöschen. Weintrauben und Honig hinzufügen, alles aufkochen und Bräter in den Ofen geben.

  4. 4

    Pastinaken schälen und längs halbieren. Mit Zucker, Olivenöl und 100 ml Wasser auf ein Backblech geben. Mit Backpapier abdecken und auf der untersten Schiene zu dem Braten in den Ofen geben. Alles ca. 2 Stunden garen.

  5. 5

    Braten in Scheiben schneiden. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit Bratensud servieren.

  6. 6

    Probieren Sie auch unser Kassler-Rezept, leckeren Wildschweinbraten, Salzbraten, klassischen Rinderschmorbraten und dieses Rezept für geschmortes Kaninchen aus! Zum Grillen empfehlen wir das Rezept für Rückensteak. Richtig lecker schmeckt auch unser Sauerkrauteintopf. Und als Beilage: Semmelknödel

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4522kJ 54%

    Energie

  • 1080kcal 54%

    Kalorien

  • 52g 20%

    Kohlenhydrate

  • 63g 90%

    Fett

  • 61g 122%

    Eiweiß