Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Fisch isst man am besten im Restaurant am Hafen, aber auch zuhause können Sie dieses Gericht servieren und genießen: Schollenfilet in Mandelkruste mit selbstgemachter Orangen-Remoulade und zweierlei Salat.

Scholle in Mandelkruste

Fisch isst man am besten im Restaurant am Hafen, aber auch zuhause können Sie dieses Gericht servieren und genießen: Schollenfilet in Mandelkruste mit selbstgemachter Orangen-Remoulade und zweierlei Salat.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Schollenfilets:
  • 500 g Schollenfilet

  • Salz

  • 1 Zitrone, unbehandelt

  • 2 EL Weizenmehl (Type 405)

  • 2 EL Paniermehl

  • 3 EL Mandel, gemahlen

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 Ei

  • 50 g Mandelblatt

  • etwas Dill

Für die Orangen-Remoulade
  • 175 g Mayonnaise

  • 150 g Joghurt

  • 1 TL Dijon Senf

  • 3 Gewürzgurke

  • 2 EL Gewürzgurkensud

  • 0.5 Orange, davon Saft und Abrieb

  • 2 Schalotte

  • 0.5 Bund glatte Petersilie

  • Estragon

  • 1 Prise Salz

Für den Paprika-Tomatensalat:
  • 200 g Cocktailtomate

  • 2 Spitzpaprika

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 1 Schalotte

  • 2 EL Balsamico Bianco-Essig

  • 1 TL Olivenöl

  • 0.5 Bund glatte Petersilie

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Pfeffer, grob

Für den Kartoffelsalat:
  • 600 g Kartoffel, festkochend

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 0.5 Bund Radieschen

  • 0.5 Gurke

  • 75 g Sprossen-Mix

  • 100 g Babyspinat

  • 1 Limette, davon der Saft

  • 200 g Joghurt

  • 200 g Schmand

  • 2 EL Salatmayonnaise

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 EL Weißweinessig

  • 5 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 0.5 Bund Dill

Zubereitung

  1. 1

    Die Kartoffeln waschen, etwa 20 Minuten mit Wasser bedeckt garen, abgießen, nach dem Abkühlen pellen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, von Wurzeln befreien und in feine Ringe schneiden. Die Radieschen waschen, von Grün befreien und in Scheiben schneiden. Die Gurke waschen und würfeln. Den Babyspinat und die Sprossen waschen und trockenschleudern. Die Limette abwaschen und auspressen.

  2. 2

    Joghurt, Schmand, Salatmayonnaise, Olivenöl, Weißweinessig und Gemüsebrühe miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer, Dill und Limettensaft abschmecken. Das Dressing mit den übrigen Zutaten vermengen und im Kühlschrank ziehen lassen.

  3. 3

    Tomaten und Spitzpaprika von Stielansatz befreien, waschen und halbieren. Die Spitzpaprika entkernen und würfeln. Schalotte und Knoblauch pellen und fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Öl in einer Schüssel verrühren. Tomaten, Paprika, Petersilie, Schalotte und Knoblauch mit dem Dressing vermengen und im Kühlschrank ziehen lassen.

  4. 4

    Mayonnaise, Joghurt und Senf in einer Schüssel glatt rühren. Zwiebel schälen und mit den Gewürzgurken fein würfeln. Die Orange abwaschen, halbieren, abreiben und auspressen. Den Saft und den Abrieb der halben Orange unter die Joghurt-Mayonnaise heben. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Zwiebel, Gewürzgurken, fein gehackte Kräuter, Salz und Gewürzgurkenwasser in die Schüssel geben und verrühren.

  5. 5

    Die Schollenfilets mit Küchenpapier trocken tupfen, dann die Filets längs teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weizenmehl und gemahlene Mandeln miteinander vermischen und auf einen Teller geben. In einem tiefen Teller das Ei mit 1 EL Wasser verquirlen. In einem weiteren Teller das Paniermehl und die Mandelblättchen miteinander vermischen. Die Schollenfilets zuerst in Mehl wenden, durch das Ei ziehen, dann in der Paniermehl-Mandel-Mischung wenden und etwas andrücken. Die Zitrone waschen und vierteln.

  6. 6

    Das Öl in einer entsprechend großen beschichteten Pfanne erhitzen und die panierten Filets darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten.

  7. 7

    Die Schollenfilets mit Kartoffelsalat, Tomaten-Paprika-Salat und Orangen-Remoulade servieren. Die Zitronen sowie etwas frischen Dill zur Garnitur mit auf dem Teller anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3366kJ 40%

    Energie

  • 804kcal 40%

    Kalorien

  • 3647g 1403%

    Kohlenhydrate

  • 59g 84%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß