Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schokoladenmalheur

Schokoladenmalheur

Gebäck aus Schokolade.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 250 g Butter

  • 250 g Couvertüre

  • 120 g Zucker

  • 60 g Weizenmehl

  • 8 Ei

  • 1 TL Zucker

  • 1 TL Butter

  • etwas Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Die backfesten Förmchen buttern und zuckern, sodass der Rand und der Boden gleichmäßig mit einer feinen Schicht Zucker überzogen sind.

  2. 2

    Die Kuvertüre, Butter und den Zucker in einem Topf bei geringer Hitze unter stetigem Rühren schmelzen. Sobald alle Zutaten verschmolzen sind, das Mehl langsam hineinrieseln lassen.

  3. 3

    Den Topf vom Herd nehmen und nach und nach die Eier einrühren.

  4. 4

    Die fertige Schokoladenmasse ca. 2,5cm hoch in die gezuckerten Förmchen füllen.

  5. 5

    Die Küchlein in einem vorgeheizten Ofen bei 180°C für 9 Minuten backen. Nach dem Backen die Förmchen einige Minuten abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Appetit auf klassisches Gebäck? Wie wäre es mit diesem Kokosmakronen-Rezept?

  6. 6

    Mit Puderzucker besieben und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1411kJ 17%

    Energie

  • 337kcal 17%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte