Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schokoladen-Cashew-Cookies

Schokoladen-Cashew-Cookies

Cookies mit Zartbitter-Schokolade und Cashewnüssen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

50 Portionen

  • 250 g Butter

  • 150 g Zucker, braun

  • 100 g Zucker, weiß

  • 2 Ei

  • 300 g Schokolade, zartbitter

  • 120 g Cashewkerne

  • 370 g Weizenmehl

Zubereitung

  1. 1

    Butter mit beiden Zuckersorten cremig rühren. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unter rühren. Schokolade und Cashewkerne fein hacken. Mehl mit der Schokolade und den Cashewkernen mischen, zur die Butter-Zucker-Ei-Mischung geben und zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig 2 Rollen formen, in Folie wickeln und 3-4 Stunden kühl stellen.

  2. 2

    Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 150 Grad) vorheizen.

  3. 3

    Aus den Teigrollen 50 Scheiben abschneiden. Die Scheiben mit Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

  4. 4

    Cookies etwa 10-15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

  5. 5

    Entdecken Sie auch unser Cookies Rezept für feine Cookies, sowie weitere Kekse-Rezepte ! Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser klassisches Rezept für Schoko-Crossies oder die winterliche Alternative mit Spekulatiusgewürz: unsere Schoko-Crossies Weihnachten!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 540kJ 6%

    Energie

  • 129kcal 6%

    Kalorien

  • 14g 5%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß