Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Möchten Sie Ihre Liebsten mit einer Alternative zu Zimtsternen, Vanillekipferln und Co. begeistern? Dann probieren Sie doch mal diese selbstgemachten Schoko-Bananen-Plätzchen aus!
Schließen

Schoko-Bananen-Plätzchen

Möchten Sie Ihre Liebsten mit einer Alternative zu Zimtsternen, Vanillekipferln und Co. begeistern? Dann probieren Sie doch mal diese selbstgemachten Schoko-Bananen-Plätzchen aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

50 Portionen

Für den Teig:
  • 1 reife Banane

  • 200 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 2 EL Speisestärke

  • 1 TL Backpulver

  • 2 EL Backkakao

  • 1 Prise Salz

  • 0.5 TL Zimt

  • 100 g Puderzucker

  • 1 Vanilleschote, davon das Mark

  • 80 g Nuss-Nougat-Schokolade

  • 150 g Butter, kalt

Zum Bestäuben:
  • 2 TL Espressopulver (Instant)

  • 2 TL Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1

    Banane schälen, in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Dinkelmehl, Stärke und Backpulver durchsieben und mit Kakao, Zimt und einer Prise Salz vermischen.

  2. 2

    Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark auskratzen. Die Schokolade mit einem großen Messer grob zerhacken.

  3. 3

    Banane, Mehlmischung, Vanillemark und Schokolade unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Die Butter dabei stückchenweise hinzugeben.

  4. 4

    Backofen auf 140 Grad Umluft (160 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  5. 5

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Kugeln mit 2 cm Durchmesser formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Für 10-12 Minuten auf mittlerer Schiene backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Espressopulver und Kakao vermischen und unter Zuhilfenahme eines feinen Siebes über die lauwarmen Plätzchen sieben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 528kJ 6%

    Energie

  • 126kcal 6%

    Kalorien

  • 15g 6%

    Kohlenhydrate

  • 6g 9%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß