Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Leinen los für unser nächstes Power-Rezept: Unser Schichtsalat mit Quinoa und Granatapfel mit Hähnchenspießen und selbsgemachtem Minz-Joghurt-Dressing ist super erfrischend und glutenfrei!
Schließen

Schichtsalat mit Quinoa und Granatapfel

Leinen los für unser nächstes Power-Rezept: Unser Schichtsalat mit Quinoa und Granatapfel mit Hähnchenspießen und selbsgemachtem Minz-Joghurt-Dressing ist super erfrischend und glutenfrei!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Minz-Skyr-Dressing:
  • Eine große Portion Liebe

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft

  • 4 Stiele Minze

  • 200 g Skyr

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 1 EL Honig

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 EL Tahin (Sesampaste)

Für die Hähnchenspieße:
  • 400 g Hähnchenbrustfilet

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft

  • 0.5 TL Paprika, edelsüß

  • 0.5 TL Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 2 TL Sesamöl

Für den Schichtsalat:
  • 150 g Quinoa

  • 1.5 TL Gemüsebrühe

  • 0.5 TL Kreuzkümmel (Cumin)

  • 0.5 TL Currypulver

  • 1 Prise Cayennepfeffer

  • 1 Prise Zimt

  • 60 g Babyspinat

  • 60 g Friséesalat

  • 2 Rote Beete Kugeln (vakuumiert)

  • 0.5 Salatgurke

  • 200 g Feta

  • 1 Avocado

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 1 Granatapfel

  • 30 g Pinienkerne

Utensilien

Grill, Metallspieße

Zubereitung

  1. 1

    Quinoa in ein feines Sieb geben, unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Gemüsebrühe in 800 ml Wasser auflösen. Quinoa mit der Brühe in einen Topf geben, aufkochen und für 20-25 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Gewürze miteinander vermischen, 10 Minuten vor Ende der Garzeit in das Quinoa einrühren.

  2. 2

    Babyspinat und Friséesalat waschen, trocken schleudern und ggf. grob zerkleinern. Rote Bete in kleine Würfel schneiden. Gurke schälen, in Würfel schneiden. Feta zerbröseln. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Spalten oder Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und zupfen. Granatapfel vierteln, die Kerne auslösen.

  3. 3

    Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten.

  4. 4

    Den Schichtsalat wie folgt zusammenstellen: Friséesalat, Gurke, Quinoa, Babyspinat, Rote Bete, Feta, Avocado, Petersilie, Granatapfel und Pinienkerne.

  5. 5

    Für die Hähnchenspieße das Hähnchenbrustfilet unter fließendem Wasser abspülen und gut trocken tupfen. Zuerst der Länge nach in fingerdicke Scheiben, dann in lange Streifen schneiden. Hähnchenstreifen auf die Metallspieße aufspießen.

  6. 6

    Für die Marinade die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, halbieren, abreiben und auspressen. Die Hälfte vom Abrieb und Saft der Zitrone mit Paprika, Salz und Pfeffer und dem Sesamöl verrühren. Hähnchenspieße mit der Gewürzmischung einpinseln.

  7. 7

    Grill aufheizen und die Hähnchenspieße für 3 Minuten von jeder Seite grillen.

  8. 8

    Für die Minz-Skyr-Sauce Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Skyr mit Minze, dem restlichen Zitronensaft und –abrieb, Honig und Tahin verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. 9

    Schichtsalat mit Minz-Skyr-Sauce anrichten und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2772kJ 33%

    Energie

  • 662kcal 33%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 36g 51%

    Fett

  • 43g 86%

    Eiweiß

Ahoi! Thomas und Erik hissen eigentlich die Segel – für die #reifeleistung von EDEKA sind die Leinen an Land geblieben und die beiden Segler sind auf Küchentörn gegangen. Die beiden Olympia-Bronze-Jungs haben sich ein Rezept mit ihrer Lieblingszutat Granatapfel gewünscht. EDEKA hat daraus ein Gericht kreiert, dass voller Vitamin Sea steckt und definitiv Lust auf Meer macht.

1. Warum ist Granatapfel Eure Lieblingszutat? Weil er so erfrischend schmeckt und reich an Vitaminen ist.

2. Wie hat Euch Eure #reifeleistung geschmeckt? Der Salat ist optisch eine 1+ und so hat es auch geschmeckt. Das lecker marinierte Fleisch hat das Gericht perfekt gemacht.

3. Wie ernährt Ihr Euch, um fit zu bleiben? Durch die hohen Belastungen merken wir sofort, ob wir uns gerade gut ernähren oder nicht. Es ist wichtig, gute Zutaten so zu kombinieren, dass unsere Körper alle Stoffe bekommen, die sie brauchen. Trotzdem darf das Essen nicht belasten und sollte in der Menge richtig bemessen werden.

Weitere Rezepte der #reifeleistung gibt es hier.