Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rotkohl-Quinoa-Pfanne

Rotkohl-Quinoa-Pfanne

Eine einfache Quinoa-Pfanne mit Rotkohl und Walnüssen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 150 g Quinoa

  • 1 Zwiebel

  • 300 ml Orangensaft

  • 1 TL Currypulver

  • 2 Karotte

  • 2 EL Rapsöl

  • 400 g Rotkohl, aus dem Glas

  • Salz, Pfeffer

  • 100 g Walnusskern

Utensilien

Aluminium Bratpfanne Ø 20 cm

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebeln in feine Streifen schneiden und zusammen mit etwas Rapsöl in einer Pfanne anschwitzen. Den Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Zusammen mit etwas Currypulver in die Pfanne geben.

  2. 2

    Mit Orangensaft aufgießen, aufkochen und solange bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.

  3. 3

    Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

  4. 4

    Rapsöl, Karottenscheiben und 400 g Rotkohl hinzugeben, durchschwenken und ca. 5 Minuten unter Rühren anrösten. Die Walnüsse grob hacken und dazugeben.

  5. 5

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6

    Probieren Sie auch leckere und ausgewogene Ayurveda-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1763kJ 21%

    Energie

  • 421kcal 21%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß