Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

3 Schichten volle Power zum perfekten Start in den Tag: Unser Team-Deutschland Frühstück: Quinoa-Chia-Trifle!
Schließen

Quinoa-Chia-Trifle

3 Schichten volle Power zum perfekten Start in den Tag: Unser Team-Deutschland Frühstück: Quinoa-Chia-Trifle!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Quinoa-Schicht:
  • 200 g Quinoa

  • 500 ml Haferdrink

  • 3 Aprikose

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 2 EL Hanfsamen

  • 2 EL Mandelmus

  • 0.5 TL Kurkuma

Für die Himbeerschicht:
  • 250 g Himbeeren (alternativ TK-Himbeeren)

  • 2 EL Zitronensaft

  • 2 TL Ahornsirup

  • 1 Sternanis

Für die Chia-Schicht:
  • 6 EL Chiasamen

  • 100 ml Kokosmilch

  • 1 Vanilleschote

  • 150 g Brombeeren

Außerdem:
  • Minze, zum Garnieren

Zubereitung
  1. 1

    Quinoa in ein feines Sieb geben, gründlich waschen und anschließend mit der 2,5-fachen Menge Haferdrink in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit die Aprikosen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale zur Hälfte abreiben. Hanfsamen, Mandelmus und Kurkuma in den Topf geben und cremig rühren. Aprikosen und Zitronenabrieb zuletzt unterrühren. Abkühlen lassen.

  3. 3

    Für die Himbeerschicht die Himbeeren auftauen und zusammen mit dem Zitronensaft in einen Topf geben, aufkochen lassen. Unter Rühren 2-3 Minuten andicken lassen. Sternanis im Mörser zerkleinern und mit dem Ahornsirup in das Püree einrühren. Abkühlen lassen.

  4. 4

    Chia Samen mit einem Schneebesen in 350 ml Wasser und 150 ml Kokosmilch einrühren. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen, unter die Chia Samen rühren. Für mindestens 1 Stunde oder über Nacht quellen lassen. Brombeeren verlesen, waschen. Die Hälfte der Brombeeren mit einem Pürierstab pürieren und unter den Chia Pudding heben.

  5. 5

    Das Frühstück wie folgt schichten: Quinoa-Aprikosen-Creme, Himbeerpüree und zuletzt den Chia Pudding. Mit den übrigen Brombeeren toppen. Nach Belieben noch mit frischer Minze garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1461kJ 17%

    Energie

  • 349kcal 17%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 13g 26%

    Eiweiß