Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Paniertes Schollenfilet

Paniertes Schollenfilet

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Reis:
  • 425 ml Tomate, in Stücken

  • Salz

  • 250 g Reis

Für das Gemüse:
  • 350 g Lauch

  • 1 kleine Fenchelknolle

  • 1 TL Öl

  • 125 g Eismeergarnele

  • 1 EL Frischkäse, natur

Für die Panade:
  • 1 Ei

  • 0.5 TL Salz

  • 1 Msp. Pfeffer, weiß

  • 125 g Weizengrieß

  • 500 g Schollenfilet

  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. 1

    Schollenfilets gegebenenfalls auftauen und mit Küchenkrepp trocknen. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen. Schollenfilets zunächst im Ei und anschließend im Weizengrieß wenden.

  2. 2

    Filets in 2 Etappen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten im Öl anbraten. Angebratenen Fisch im Backofen bei 80 °C (Ober-/Unterhitze) warm halten.

  3. 3

    Lauch waagerecht halbieren, Fenchel vom Strunk befreien. Gemüse in feine Streifen schneiden.

  4. 4

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen abschütten, trocken tupfen und 2 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abdecken. Gemüse in der gleichen Pfanne bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten, mit Frischkäse abschmecken. Anschließend Garnelen wieder zugeben.

  5. 5

    Tomatenstückchen mit 400 ml gesalzenem Wasser aufkochen und den Reis darin nach Packungsanweisung garen.

  6. 6

    Lust auf noch mehr Fisch? Dann probieren Sie doch mal unseren Matjessalat mit Pumpernickel aus!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2554kJ 30%

    Energie

  • 610kcal 31%

    Kalorien

  • 78g 30%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 40g 80%

    Eiweiß