Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Nektarinen-Orangen-Dessert

Nektarinen-Orangen-Dessert

Fruchtig-süße Nachspeise für Gäste: Lassen Sie sich unser Dessert mit frischen Nektarinen, Orangen, Maracuja und Walnuss-Eis schmecken!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 Nektarine

  • 1 Orange

  • 0.5 Msp. Kardamom

  • 0.5 Handvoll Melisseblättchen

  • 1 Passionsfrucht

  • 0.5 EL Agavendicksaft

  • 0.5 TL Johannisbrotkernmehl

  • 125 g Lupineneis mit Walnuss

  • 6 Dinkelkeks Schoko-Orange

  • einige Melisseblättchen

  • 0.5 TL Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1

    Nektarinen halbieren und anschließend in Scheiben schneiden.

  2. 2

    Von der Orange etwas Orangenschale abreiben und anschließend gründlich auspressen. Den Saft mit Orangenfruchtfleisch, Schalenabrieb, Kardamom und Melisseblättchen in einen Topf geben und fünf Minuten leise köcheln lassen.

  3. 3

    Passionsfruchtfleisch durch ein feines Sieb streichen und zum Orangensaft geben.

  4. 4

    Melisseblättchen entfernen und mit Dicksaft abschmecken. Johannisbrotkernmehl durch ein Sieb in den Saft unter Rühren einstreuen und eindicken lassen. Die Nektarinenscheiben zugeben und zwei Minuten erwärmen.

  5. 5

    Pro Teller je zwei Kugeln Eis und drei Kekse anrichten. Das Fruchtdessert darauf verteilen und mit je einem Melisseblatt und etwas Kakaopulver, das Sie mithilfe eines feinen Siebs auf die Teller stäuben, verzieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1587kJ 19%

    Energie

  • 379kcal 19%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte