Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Muschelnudeln mit Spinat und Erbsen
Schließen

Muschelnudeln mit Spinat und Erbsen

Sommerliche Pasta für den schnellen Genuss! Muschelnudeln mit Spinat, Erbsen, Walnüssen, schneller Joghurtsoße und zerbröseltem Feta.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Lauchzwiebel

  • 200 g Spinat, jung

  • 1 Bund Basilikum

  • 0.5 Zitrone, unbehandelt

  • 50 g Walnüsse

  • 500 g Muschelnudel

  • 400 g Erbsen, tiefgekühlt

  • 200 g Feta

  • 0.5 TL Chiliflocken

  • 500 g griechischer Joghurt

  • 100 ml Olivenöl

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
  1. 1

    Knoblauch pellen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, die Enden abschneiden und in feine Röllchen schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Basilikumblätter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale abreiben. Walnüsse klein schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten.

  2. 2

    Muschelnudeln nach Packungsanleitung in ausreichend kochendem Salzwasser „al dente“ garen. Erbsen für 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, dann sofort abgießen und mit eiskaltem Wasser abschrecken. Feta mit den Händen zerbröseln und mit Chiliflocken vermengen.

  3. 3

    Joghurt, 80 ml Olivenöl, Knoblauch, Zitronenabrieb, einige Spritzer Zitronensaft und etwa 1/3 der Erbsen in ein hohes Rührgefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer glatten Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln sowie den Spinat darin anschwitzen.

  4. 4

    Muschelnudeln mit Spinat, Erbsen, Walnüssen und der Joghurtsoße anrichten. Mit Feta toppen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3438kJ 41%

    Energie

  • 821kcal 41%

    Kalorien

  • 67g 26%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß