Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mandelmehl-Zitronen-Kuchen

Mandelmehl-Zitronen-Kuchen

Saftig, zitronig, frisch: mit unserem Mandelmehl-Zitronen-Kuchen decken Sie eine sommerliche Kaffeetafel auf.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Kuchen:
  • 200 g Zucker

  • 4 Ei

  • 1 Zitrone, davon Saft und Abrieb

  • 100 g Frischkäse

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 150 g Butter

  • 200 g Mandelmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 150 g Mandel

  • 100 g Puderzucker

  • 3 EL Zitronensaft

  • 1 EL Minze, zum Garnieren

Zubereitung

  1. 1

    Für den Zitronenkuchen den Zucker, die Eier, den Abrieb sowie den Saft der Zitrone, den Frischkäse und den Vanilleextrakt in eine Rührschüssel geben und cremig rühren.

  2. 2

    Nach und nach die Butter einrühren. Das Mehl sowie die Mandeln und das Backpulver dazugeben und verrühren.

  3. 3

    Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und bei 180°C für 15 Minuten goldbraun backen.

  4. 4

    Den Kuchen vollständig auskühlen lassen.

  5. 5

    Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft glattrühren und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.

  6. 6

    Den Kuchen portionieren und nach Beliebe mit Zitronenabrieb und frischen Minzblättern servieren.

  7. 7

    Entdecken Sie hier noch viele weitere Backrezepte mit Mandelmehl!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1779kJ 21%

    Energie

  • 425kcal 21%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß