Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Makkaroni mit Pak Choi

Makkaroni mit Pak Choi

Nudeln mal asiatisch: Unsere Makkaroni mit Pak Choi sind vegetarisch und werden mit Spitzpaprika, Champignons und Kokosmilch zubereitet!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 1 Spitzpaprika, rot

  • 75 g Champignon, klein

  • 1 Tasse Nudelwasser

  • 0.5 EL Kokosmus

  • 0.5 EL Currypaste, grün

  • Salz

  • 125 g Dinkelmakkaroni, kurz

  • 150 g Pak Choi

  • 0.5 EL Kokosöl

Zum Bestreuen:
  • 50 g Kürbis

  • 20 g Cashewkern

  • 2 EL Kokosflocken

Zubereitung

  1. 1

    Makkaroni nach der Packungsanleitung garen. Pak Choi und Paprika in Streifen schneiden und zusammen mit den kleinen Champignons fünf Minuten in Kokosöl bei mittlerer Hitze anbraten.

  2. 2

    Curry-Paste, Nudelwasser und Kokosmus unter das Gemüse rühren und drei Minuten kochen. Kürbis raffeln. Cashewkerne grob zerstoßen und ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten.

  3. 3

    Gemüsesoße mit den abgegossenen Nudeln vermengen. Pastagericht mit geraffeltem Kürbis, Kokosflocken und Cashewkernen bestreut servieren. Entdecken Sie auch dieses Rezept für Tom-Ka-Gai-Suppe!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1658kJ 20%

    Energie

  • 396kcal 20%

    Kalorien

  • 45g 17%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß