Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Macadamia-Würfel mit Karamellschicht

Macadamia-Würfel mit Karamellschicht

Unsere Macadamia-Würfel mit einer herrlich-süßen Karamellhaube werden allen Süßigkeiten-Liebhabern gefallen. Ob zu einem Glühwein oder zu einem Festmahl - der Genuss dieses winterlichen und zugleich edlen Gebäcks ist garantiert!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

20 Portionen

  • 120 g Butter, weich

  • 230 g Zucker

  • 1 mittelgroße Eigelb

  • 2 EL Spekulatiusgewürz

  • 1 EL Kakaopulver

  • 230 g Mehl

  • 0.5 TL Meersalz

  • 100 ml Milch

  • 400 ml Kondensmilch, gezuckert

  • 200 g Macadamianüsse

  • 180 g Weiße-Kuvertüre

  • 180 g Zartbitter-Kuvertüre

  • 2 TL Sonnenblumenöl

Zubereitung
  1. 1

    100 g weiche Butter und 80 g Zucker hellcremig aufschlagen. Eigelb unterrühren. Spekulatiusgewürz, Kakaopulver, Mehl und Salz mischen und mit der Buttermischung verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kaltstellen.

  2. 2

    Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech dünn ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Sofort nach dem Backen einen Backrahmen (ca. 30 x 24 cm) in den gebackenen Mürbeteig drücken und die überstehenden Ränder abschneiden. Den Mürbeteig halbieren, eine Hälfte auf einem Gitter auskühlen lassen und beiseitelegen. Die andere Mürbeteigplatte mit dem Backrahmen umschließen oder in eine passende Form mit kleinem Rand legen und abkühlen lassen.

  3. 3

    Für den Fudge übrigen Zucker, Milch und restliche Butter in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kondensmilch zugeben und bei mittlerer Hitze mindestens 10 Minuten unter Rühren köcheln, bis eine goldgelbe, dickliche Masse entstanden ist. 70 g Macadamianüsse grob hacken und unterrühren. Die Masse auf den umrandeten Mürbeteigboden streichen und den 2. Mürbeteigboden auflegen und gut andrücken. Vollständig auskühlen lassen.

  4. 4

    Beide Kuvertüren hacken und getrennt in je einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Jeweils 1 TL Öl unterrühren.

  5. 5

    Die Platte in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Würfel jeweils zur Hälfte in die helle und dann in die dunkle Kuvertüre tauchen (dafür die Würfel auf kleine Holzspieße stecken). Die weiche Schokolade auf der Oberfläche mit einem Holzspieß verziehen und sofort jeweils eine Macadamianuss in den Guss drücken. Trocknen lassen. Die Würfel kühl und trocken lagern.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1528kJ 18%

    Energie

  • 365kcal 18%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß