Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Linguine mit Scampi

Linguine mit Scampi

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Linguine

  • 1 Peperoni, rot

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 2 EL Traubenkernöl

  • 250 g Scampi, geschälte

  • Pfeffer, grob, bunt

  • Salz

  • 0.5 Zitrone

  • 500 g Spinat

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 0.5 Dose Kokosmilch

  • 1 Handvoll Basilikum

  • 1 Schuss Marsala

Zubereitung

  1. 1

    Nudeln nach Packungsanleitung garen.

  2. 2

    Peperoni in feine Ringe schneiden, dabei die Kerne der Peperoni entfernen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Geschälten Knoblauch und Ingwer fein hacken.

  3. 3

    Öl in der Pfanne erwärmen, Peperoni, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer mit den aufgetauten Scampis bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Alles pfeffern und salzen und mit dem Saft der halben Zitrone abschmecken.

  4. 4

    Spinat zugeben und diesen zusammenfallen lassen.

  5. 5

    Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Mit Basilikum, Pfeffer, Salz und Marsala nochmals abschmecken.

  6. 6

    Auf den Geschmack gekommen? Probieren Sie weitere Scampi-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1721kJ 20%

    Energie

  • 411kcal 21%

    Kalorien

  • 48g 18%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß