Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schnelles Pastagericht mit Meeresfrüchten: Probieren Sie unsere Linguine mit Scampi, Spinat und Peperoni in Kokos-Soße – pikant und lecker!

Linguine mit Scampi

Schnelles Pastagericht mit Meeresfrüchten: Probieren Sie unsere Linguine mit Scampi, Spinat und Peperoni in Kokos-Soße – pikant und lecker!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Linguine

  • 1 Peperoni, rot

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 2 EL Traubenkernöl

  • 250 g Scampi, geschälte

  • Pfeffer, grob, bunt

  • Salz

  • 0.5 Zitrone

  • 500 g Spinat

  • 0.5 Tasse Gemüsebrühe

  • 0.5 Dose Kokosmilch

  • 1 Handvoll Basilikum

  • 1 Schuss Marsala

Zubereitung

  1. 1

    Nudeln nach Packungsanleitung garen.

  2. 2

    Peperoni in feine Ringe schneiden, dabei die Kerne der Peperoni entfernen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Geschälten Knoblauch und Ingwer fein hacken.

  3. 3

    Öl in der Pfanne erwärmen, Peperoni, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer mit den aufgetauten Scampis bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Alles pfeffern und salzen und mit dem Saft der halben Zitrone abschmecken.

  4. 4

    Spinat zugeben und diesen zusammenfallen lassen.

  5. 5

    Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Mit Basilikum, Pfeffer, Salz und Marsala nochmals abschmecken.

  6. 6

    Auf den Geschmack gekommen? Probieren Sie weitere Scampi-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1721kJ 20%

    Energie

  • 411kcal 21%

    Kalorien

  • 48g 18%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß