Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lachsschnitten mit Safran
Schließen

Lachsschnitten mit Safran

Lachsschnitten mit Blattspinat und Safran-Sauce.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

Für die Lachsschnitten:
  • 360 g Lachsfilet

  • Salz

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 EL Liebstöckel

Für die Safran-Sauce:
  • 150 g Lauch

  • 1 TL Rapsöl

  • 200 ml Fischfond

  • 5 Safranfaden

  • 150 ml Weißwein, trocken

  • 50 ml Sahne

  • 0.5 TL Johannisbrotkernmehl

  • Pfeffer

Für den Blattspinat:
  • 500 g Blattspinat

  • 25 g Bärlauch

  • 1 TL Butter

  • 50 ml Gemüsefond

  • Pfeffer

  • Salz

  • 1 Tasse Reis

Zubereitung

  1. 1
    Lachsschnitten

    Portionsgerechte Lachsfilets leicht salzen, mit Zitronensaft beträufeln und mit gehacktem Liebstöckel bestreuen.

  2. 2
    Lachsschnitten

    Lauch in feine Ringe schneiden. Eine weite offene Pfanne mit Öl ausstreichen und den Lauch zusammen mit 2 EL Fischfond und Safranfäden 10 Min. dünsten. Mit Wein und restlichem Fond ablöschen und 5 Min. aufkochen lassen.

  3. 3
    Lachsschnitten

    Die Zutaten mit der Sahne pürieren. Johannisbrotkernmehl mit einem Sieb einstreuen und die Sauce eindicken. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  4. 4
    Lachsschnitten

    Das Lachsfilet auf kleinster Flamme zugedeckt in der Sauce pochieren. Währenddessen den Spinat zubereiten.

  5. 5
    Blattspinat

    Gewaschenen Blattspinat und Bärlauch in mundgerechte Stücke schneiden.

  6. 6
    Blattspinat

    Butter in einen großen Topf schmelzen. Den Spinat, Bärlauch und Gemüsefond zugeben und den Spinat kurze Zeit zusammenfallen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Spinat zu den Lachsfilets anrichten. Dazu den nach Packungsanleitung fertig gegarten Reis servieren. Entdecken Sie auch weitere köstliche Bärlauch-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2093kJ 25%

    Energie

  • 500kcal 25%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 33g 66%

    Eiweiß