Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Das ist mal ein perfekter Start in den Tag: Mit selbstgemachtem Kürbis-Granola mit Leinsamen und Pekannüssen können Sie köstliche Müslis zaubern. Probieren Sie es aus.
Schließen

Kürbis-Granola

Das ist mal ein perfekter Start in den Tag: Mit selbstgemachtem Kürbis-Granola mit Leinsamen und Pekannüssen können Sie köstliche Müslis zaubern. Probieren Sie es aus.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 1 Hokkaido-Kürbis

  • 300 g 5-Korn-Flocken

  • 100 g Pekannuss

  • 100 g Sonnenblumenkern

  • 60 g Leinsamen

  • 80 g Kürbiskerne

  • 60 g Butter

  • 150 ml Ahornsirup

  • 0.5 Vanilleschote

  • 1 EL Kokosöl

  • 2 TL Zimt

  • 0.5 TL Muskat

  • 0.5 TL Salz

Zubereitung

  1. 1

    Für das Kürbispüree den Kürbis in grobe Stücke schneiden und für ca. 15 Minuten kochen. Anschließend abkühlen lassen und pürieren.

  2. 2

    Dann die Flocken in eine große Schüssel geben. Die Pekannüsse grob hacken und hinzufügen. Außerdem die Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Kürbiskerne unterrühren.

  3. 3

    Nun den Backofen auf 160 °C vorheizen.

  4. 4

    Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und vom Herd nehmen. Den Ahornsirup, die Vanilleschote, das Kokosöl und 4 EL Kürbis-Püree hinzufügen. Anschließend den Zimt, die Muskatnuss und das Salz unterrühren.

  5. 5

    Die Püree-Mischung zu den Körnern geben und alles ausgiebig verrühren.

  6. 6

    Die erste Hälfte des Granolas auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für 40 Minuten backen. Alle 10 Minuten umrühren, so dass das Granola gleichmäßig geröstet wird.

  7. 7

    Mit der zweiten Hälfte des Granolas ebenso verfahren.

  8. 8

    Das Granola vollständig abkühlen lassen und in einem verschlossenen Behälter aufbewahren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3973kJ 47%

    Energie

  • 949kcal 47%

    Kalorien

  • 102g 39%

    Kohlenhydrate

  • 56g 80%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß