Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kochbananenbällchen

Kochbananenbällchen

Bällchen aus Kochbananen mit Ananas-Salsa.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Ananas-Salsa:
  • 600 g frische Ananas

  • 3 Frühlingszwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 25 g Ingwer

  • 100 g Paprika

  • 1 Chilischote

  • 50 ml Ananassaft

  • Salz

  • 40 ml Pflanzenöl

Für die Bällchen:
  • 2 Kochbanane

  • Salz

Zum Fritieren:
  • Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1

    Für die Salsa die Ananas schälen. Die Reste der Augen entfernen. Mit einem spitzen Obstmesser werden die Stellen rund ausgeschnitten. Das Ananasfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden (ergibt ca. 450 g). Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln.

  2. 2

    Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Chilischote längs halbieren, Stielansätze, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

  3. 3

    Die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Restliche Zutaten miteinander verrühren, über die Ananasmischung geben, alles vorsichtig unterziehen. Zugedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

  4. 4

    Für die Kochbananenbällchen die Kochbananen ungeschält in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Die Bananen zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 45 Minuten weich kochen.

  5. 5

    Kochbananen portionsweise aus dem Wasser nehmen und halbieren. Jeweils das Innere einer Hälfte aus der Schale in einen Mörser drücken. Mit 1 TL Kochflüssigkeit und etwas Salz zu einem festen Brei zerstampfen. In eine große Schüssel umfüllen.

  6. 6

    Wenn alle Bananen ausgedrückt sind (ergibt ca. 350 g), den Teig gut vermischen und daraus mit nassen Händen 24 kleine Bällchen formen.

  7. 7

    Öl in einem hohen Topf oder in einer Friteuse auf 175 Grad erhitzen. Die Bällchen in dem Öl portionsweise goldbraun ausbacken. Vorsicht Spritzgefahr! Bällchen herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort mit der Ananas-Salsa anrichten und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1478kJ 18%

    Energie

  • 353kcal 18%

    Kalorien

  • 44g 17%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte