Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zutaten

45 Portionen

  • 100 g Aprikose, getrocknet

  • 100 g Cranberry, getrocknet

  • 125 ml Orangensaft

  • 2 Ei

  • 60 g Zucker, braun

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 0.5 TL Zimt

  • 50 ml Rapsöl, kalt gepresst

  • 250 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 50 g Mandel, gehobelt

  • 45 g Cashewkern

Zubereitung

  1. 1

    Aprikosen in 0,3 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit den Cranberries mischen. Den Orangensaft leicht erwärmen und zu den Früchten geben. Etwa 2 Stunden ziehen lassen.

  2. 2

    Eier mit Zucker und Zimt cremig rühren, so dass sich beim Rühren Rillen abzeichnen.

  3. 3

    Mehl mit Backpulver mischen.

  4. 4

    Mehl, Fruchtmischung, Öl und Mandeln mit dem Spatel unter die Eimischung ziehen. Der Teig sollte schwer reissend vom Löffel fallen.

  5. 5

    Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mit Hilfe von 2 TL kleine Teighäufchen mit je 1 cm Abstand auf das Backpapier geben. Dabei abschließend immer einen Cashewkern in die Teighäufchen drücken.

  6. 6

    15 Minuten bei 180 Grad auf der mittleren Schiene backen. Sie möchten ein herzhaftes Brot backen? Mit unserem Roggensauerteigbrot-Rezept liegen Sie richtig!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 264kJ 3%

    Energie

  • 63kcal 3%

    Kalorien

  • 8g 3%

    Kohlenhydrate

  • 3g 4%

    Fett

  • 2g 4%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte