Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kaki-Salat mit Hähnchen

Kaki-Salat mit Hähnchen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Kaki-Salat:
  • 150 g Feldsalat

  • 200 g Hähnchenbrust

  • 3 EL Rapsöl

  • 2 Stk. Kaki

  • 3 EL Honig

  • 3 EL Olivenöl, nativ

  • 2 EL Weißweinessig

  • 1 TL Minze, fein gehackt

  • 3 Cashewkerne

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Den Salat waschen, schleudern und in eine Schüssel geben.

  2. 2

    Das Hühnchen unter fließendem Wasser waschen, in Streifen schneiden und mit etwas Rapsöl in einer beschichteten Pfanne für 5 Min. von allen Seiten anbraten.

  3. 3

    Die Kaki waschen, von Strunk und Blume befreien, in Streifen schneiden und zum Salat in die Schüssel geben.

  4. 4

    Für das Dressing den Honig mit dem Olivenöl, dem Essig und der gehackten Minze in einer Rührschüssel glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Die Cashewkerne in einer beschichteten Bratpfanne kurz anrösten und zusammen mit dem Salat auf einer Platte anrichten.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1867kJ 22%

    Energie

  • 446kcal 22%

    Kalorien

  • 27g 10%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß