Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Selbstgemachte Käse-Zupf-Brötchen mit Chorizo und dazu Sour Cream sind die ideale Idee fürs nächste Picknick oder die nächste Grillfeier!
Schließen

Käse-Zupf-Brötchen

Selbstgemachte Käse-Zupf-Brötchen mit Chorizo und dazu Sour Cream sind die ideale Idee fürs nächste Picknick oder die nächste Grillfeier!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für die Sour Cream
  • 250 g Speisequark

  • 200 g Creme fraiche

  • 1 EL Weißweinessig

  • 1 Prise Zucker

  • 1 Limette, davon der Saft

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 3 EL Schnittlauchröllchen

  • 0.5 Bund Petersilie, glatt

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Für den Belag
  • 200 g Bergkäse

  • 100 g Chorizo

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 Stängel Thymian

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

  • 1 Prise Salz, grob

Für die Ciabatta Brötchen
  • 4 g Hefe, frisch

  • 400 g Weizenmehl

  • 8 EL Weizenmehl

  • 2 TL Salz

  • 2 EL Olivenöl

Utensilien

Alufolie

Zubereitung

  1. 1

    Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und Salz vermischen. Hefe und Olivenöl zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt 30 Minuten gehen lassen, den Teig mit den Händen flach zeihen, zur Mitte hin umfalten und erneut 30 Minuten gehen lassen. Den Teig für insgesamt zwei Stunden gehen lassen.

  2. 2

    Teig mit bemehlten Händen in vier Teile portionieren, flach drücken und jede Portion mittig umschlagen. Weitere 15 Minuten gehen lassen. Teiglinge bearbeiten wie zuvor und für 30 Minuten ruhen lassen.

  3. 3

    Backofen auf 230 Grad Umluft (250 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  4. 4

    Ciabatta für 15 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Abkühlen lassen.

  5. 5

    Ciabatta Brötchen mit einem scharfen Messer zwei Mal längs und drei Mal quer ca. 2,5 cm tief einschneiden. Bergkäse von Rinde befreien und in feine Streifen schneiden. Chorizo pellen, in dünne Scheiben schneiden und nochmals halbieren.

  6. 6

    Ciabatta Brötchen vorsichtig in den Einschnitten mit Käse und Chorizo befüllen. Alufolie in vier ca. 30x20 cm große Zuschnitte schneiden. Ciabatta Brötchen mittig platzieren, mit Olivenöl beträufeln und mit gezupftem Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Alufolie nach oben umklappen, sodass die Brötchen nicht verschlossen sind.

  7. 7

    Zupfbrötchen ca. 8-10 Minuten grillen, bis der Käse goldbraun und zerlaufen ist.

  8. 8

    Inzwischen die Sour Cream vorbereiten. Quark und Crème fraîche mit Weißweinessig und einer Prise Zucker glattrühren. Limette waschen, in die Quarkcreme pressen und glattrühren. Knoblauch pellen, fein hacken und zusammen mit den Schnittlauchröllchen unterheben. Glattpetersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. 9

    Käse-Zupf-Brötchen noch heiß mit Sour Cream genießen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2294kJ 27%

    Energie

  • 548kcal 27%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 34g 49%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß