Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Die orientalische Spezialität Hummus lässt sich einfach Selbermachen: Probieren Sie den cremigen Kichererbsenbrei mit einem Lammsugo und garnieren das Ganze mit Petersilie und Pinienkernen.
Schließen

Hummus mit Lammsugo

Die orientalische Spezialität Hummus lässt sich einfach Selbermachen: Probieren Sie den cremigen Kichererbsenbrei mit einem Lammsugo und garnieren das Ganze mit Petersilie und Pinienkernen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Außerdem:
  • Eine große Portion Liebe

  • 30 g Pinienkerne

  • 1 Zitrone

  • 1 Handvoll Petersilie

  • 4 EL Olivenöl

Für den Hummus:
  • 265 g Kichererbsen

  • 2 Knoblauchzehe

  • 180 g Tahin (Sesampaste)

  • 4 EL Zitronensaft

  • Salz

Für das Lammsugo:
  • 100 g Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Chilischote

  • 2 EL Sonnenblumenöl

  • 500 g Lammhackfleisch

  • 1 TL Piment, gemahlen

  • 0.5 Zimtstange

  • 2 Thymianzweig

  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)

  • 4 Minzblatt

  • 1 EL Tomatenmark

  • 250 ml Rinderbrühe

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Für das Sugo Zwiebeln und Knoblauch schälen, mit der Chili grob hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 3 Minuten anbraten.

  2. 2

    Hackfleisch, Piment, Kreuzkümmel, Zimt, Thymian und Minze hinzufügen und weitere 5 Minuten mitbraten. Tomatenmark unterrühren, mit Brühe ablöschen und bei niedriger Hitze 10–15 Minuten langsam schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    In der Zwischenzeit die Kichererbsen abgießen und gründlich abbrausen, Knoblauch schälen, zusammen mit Tahin, dem Zitronensaft, 1/2 TL Salz und 100 ml warmem Wasser in einer Küchenmaschine zu einem feinen Püree verrühren.

  4. 4

    Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten. Zitrone heiß waschen, trockenreiben, 1–2 TL Schale fein abreiben.

  5. 5

    Hummus auf die Bowls verteilen. Das Lammsugo dazugeben. Mit Pinienkernen, Zitronen- abrieb und Petersilienblättern garnieren, mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2596kJ 31%

    Energie

  • 620kcal 31%

    Kalorien

  • 9g 3%

    Kohlenhydrate

  • 49g 70%

    Fett

  • 33g 66%

    Eiweiß