Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Hüttenkäse-Tartelettes

Hüttenkäse-Tartelettes

Die machen nicht nur farblich so richtig was her. Die Hüttenkäse-Tarteletts mit frischer Roter Bete, Apfel und Walnüssen sind richtig lecker und fast schon fruchtig durch die Rote Bete und Apfel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Hüttenkäse-Tartelettes:
  • 150 g Weizenmehl (Type 550)

  • 75 g Butter, weich

  • 400 g Rote Bete, frisch

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 Apfel

  • 2 EL Walnuss

  • 100 g Crème fraîche

  • 100 g Sahne

  • 3 Ei

  • 100 g Hüttenkäse

  • Salz, Pfeffer

  • 1 EL Petersilie, gehackt

Außerdem:
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. 1

    Für die Tartelettes das Mehl auf einer gesäuberten Arbeitsfläche zu einem Haufen formen und in der Mitte eine Mulde bilden. Die Butter in Flocken hineingeben und unter das Mehl kneten, sodass ein Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 20 Minuten im Kühlschrank lagern.

  2. 2

    In der Zwischenzeit die Rote Bete unter Verwendung von Einmalhandschuhen schälen, reiben und mit etwas Rapsöl in einem Topf bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die Walnüsse grob hacken und zusammen mit der Crème fraîche und der Sahne zur Roten Bete geben.

  3. 3

    Die Rote Bete in eine Schale umfüllen auskühlen lassen. Den Apfel waschen, von Kerngehäuse befreien und ebenfalls grob reiben. Die Eier aufschlagen, mit dem geriebenen Apfel vermengen und unter die Rote Bete-Masse heben. Mit Salz und Pfeffer sowie etwas Muskatnuss abschmecken.

  4. 4

    Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche circa 0,5 cm dick ausrollen. 10-12 kleine oder 4 etwas größer Tarteletteformen mit dem Teig auskleiden und mit der Rote Bete-Masse befüllen. Abschließend den Hüttenkäse über die Rote Bete streuen, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 165 °C auf mittlerer Schiene für 12-15 Minuten goldbraun backen.

  5. 5

    Die fertigen Hüttenkäse-Tartelettes nach Belieben mit etwas gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2805kJ 33%

    Energie

  • 670kcal 34%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte