Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Honig-Granola

Honig-Granola

Knuspriges Granola mit Honig

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Granola:
  • 150 g Haferflocken

  • 150 g Dinkelflocken

  • 1 EL Mandel

  • 1 EL Haselnusskern

  • 1 EL Cashewkerne

  • 2 EL Honig

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 EL Ingwer, kandiert

  • 1 EL Cranberry, getrocknet

  • 1 EL Mango, getrocknet

  • 1 EL Aprikose, getrocknet

  • 1 EL Pflaume, getrocknet

Zubereitung

  1. 1

    Haferflocken, Dinkelflocken, Mandeln, Haselnüsse, Cashewkerne, Honig und Olivenöl in einer Rührschüssel miteinander vermengen. Die Flocken-Nuss-Masse gleichmäßig auf einem flachen Blech verteilen und bei 190°C ca. 5-10 Minuten goldgelb backen. Dabei eigenmächtig den Bräunungsgrad des Müslis kontrollieren, da es bitter schmeckt, wenn es zu lange bäckt.

  2. 2

    Nach Ende der Backzeit das Müsli aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Währenddessen die getrockneten und kandierten Früchte in mundgerechte Würfel oder Streifen schneiden und in einer Schale miteinander vermischen.

  3. 3

    Die abgekühlte Granola kann in einem Weckglas für 2-3 Tage gelagert werden. Vor dem Servieren einfach mit ein paar Teelöffeln der getrockneten Früchte mischen und mit Milch oder Joghurt genießen.

  4. 4

    Lust auf noch mehr Frühstücksideen? Probieren Sie auch dieses Porridge-Rezept , unser Haferbrei-Rezept und unsere Müsli-Rezepte! Machen Sie Ihrem Lieblingsmenschen eine Freude und überraschen Sie ihn am Valentinstag mit Frühstück ans Bett. Weitere Valentinstag-Rezepte finden Sie hier. Probieren Sie auch weitere Rezepte mit Müsli und Haferflocken, zum Beispiel unseren Haferflockenkuchen und viele Backrezepte mit Haferflocken! Alles Wissenswerte und leckere Rezepte zum Thema Superfood finden Sie hier!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1306kJ 16%

    Energie

  • 312kcal 16%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß