Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Heidelbeer-Kuchen

Heidelbeer-Kuchen

Geschichteter Kuchen aus Biskuit, Kaffeecreme und Heidelbeeren im Glas serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

Für den Biskuit:
  • 3 Ei

  • 75 g Zucker

  • 125 g Weizenmehl

  • 1.5 TL Backpulver

Für die Kaffeecreme:
  • 500 ml Milch

  • 120 g Zucker

  • 2 TL Kaffee, löslich

  • 40 g Speisestärke

  • 4 Eigelb

Utensilien

Heidelbeere

Zubereitung

  1. 1

    Für den Biskuit ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  2. 2

    Eier und Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl und Backpulver darauf sieben und kurz mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe darunter rühren. Auf das Blech streichen. In den Backofen schieben und ca. 10 Minuten backen. Die gebackene Teigplatte auf ein feuchtes Tuch stürzen. Auskühlen lassen. Dann erst das Papier abziehen.

  3. 3

    5 EL Milch in eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Die restliche Milch mit dem Zucker und dem Kaffeepulver aufkochen. Die zur Seite gestellte Milch mit den Eigelben und der Speisestärke verrühren und in die kochende Milch einrühren, alles einige Male aufwallen lassen. Die Creme auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

  4. 4

    Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen.

  5. 5

    Mit einem Glas (ca. 8 cm Ø) aus der Biskuitplatte Kreise ausstechen. Restlichen Biskuit zerbröseln und in einer beschichteten Pfanne golden rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  6. 6

    Den Kuchen in die Gläser schichten, je einen Biskuitkreis auf den Boden der Gläser legen, etwas Kaffeecreme darauf verstreichen und Heidelbeeren darauf streuen. Wieder einen Biskuitkreis darauf legen usw. bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte Creme sein. Mit den gerösteten Biskuitbröseln bestreuen und servieren.

  7. 7

    Entdecken Sie weitere Kuchenrezepte. Zum Beispiel unsere Biskuitrolle mit Heidelbeerfüllung, ein leckeres Kirschkuchen Rezept oder unsere Käsekuchen ohne Boden Rezepte, sowie diesen köstlichen Früchtekuchen. Probieren SIe auch weitere Kuchen im Glas-Rezepte aus wie unseren Kaffeekuchen oder unser Tassenkuchen-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1650kJ 20%

    Energie

  • 394kcal 20%

    Kalorien

  • 64g 25%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte