Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Hähnchen in Apfel-Sauce

Hähnchen in Apfel-Sauce

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 kg Kartoffel, festkochend

  • 3 EL Sonnenblumenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 120 g Zwiebel

  • 450 g Apfel

  • 4 große Hähnchenbrustfilet

  • 2.5 EL Olivenöl

  • 150 ml Weißwein

  • 250 ml Sahne

  • 10 Blätter Salbeiblatt

Zubereitung

  1. 1

    Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser ca. 10 Min. kochen lassen. Abgießen und ca. 5 Min. ausdampfen lassen.

  2. 2

    Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. goldbraun und knusprig rösten, mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten.

  3. 3

    In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  4. 4

    Hähnchenfilets abbrausen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilets darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Min. pro Seite anbraten, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einwickeln.

  5. 5

    Apfelscheiben und Zwiebeln in der Pfanne im Bratfett ca. 2 Min. anbraten und mit Weißwein ablöschen. Alles aufkochen, Weißwein zur Hälfte einkochen, Sahne und Salbei hinzufügen und bei sanfter Hitze ca. 3 Min. schmoren lassen. Hähnchenbrust mit ausgetretenem Bratensaft in die Apfel-Salbei-Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. 6

    Hähnchenbrust mit Sauce und mit den knusprigen Kartoffeln servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3433kJ 41%

    Energie

  • 820kcal 41%

    Kalorien

  • 70g 27%

    Kohlenhydrate

  • 40g 57%

    Fett

  • 50g 100%

    Eiweiß