Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Grundrezept Waffelteig

Grundrezept Waffelteig

Waffeln gehen immer, am besten noch warm! Ob süß oder herzhaft, ob zum Kindergeburtstag, Frühstück oder am Sonntagnachmittag auf der Kaffeetafel.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Waffelteig:
  • 150 g Butter, weich

  • 50 g Zucker

  • 1 Ei

  • 200 g Weizenmehl (Type 550)

  • 100 ml Milch

  • 1 TL Backpulver

Nach Belieben:
  • Hagelzucker

Außerdem:
  • Rapsöl, zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1

    Für den Waffelteig die Butter zusammen mit dem Zucker unter Zuhilfenahme eines Handrührgerätes weiß schlagen. Das Ei hinzugeben und unterheben. Nach und nach die Milch einlaufen lassen.

  2. 2

    Das Mehl sowie das Backpulver durchsieben und ebenfalls unterheben. Nach Belieben noch etwas Hagelzucker in den Waffelteig einrieseln lassen.

  3. 3

    Das Waffeleisen mit dem Öl einpinseln, erhitzen und den Waffelteig portionsweise mithilfe einer Kelle auf das Waffeleisen geben und ausbacken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2265kJ 27%

    Energie

  • 541kcal 27%

    Kalorien

  • 50g 19%

    Kohlenhydrate

  • 34g 49%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte