Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schmeckt wie beim Italiener: Unser Grundrezept für selbstgemachten Pizzateig ist ganz einfach und lässt sich im Anschluss natürlich je nach Geschmack belegen!
Schließen

Grundrezept Pizzateig

Schmeckt wie beim Italiener: Unser Grundrezept für selbstgemachten Pizzateig ist ganz einfach und lässt sich im Anschluss natürlich je nach Geschmack belegen!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 10 g Hefe

  • 450 g Weizenmehl (Type 550)

  • 0.5 TL Salz

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig die Hefe zerbröckeln. Von 250 ml lauwarmem Wasser 4 EL zur Hefe geben und verrühren. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die angerührte Hefe mit dem Salz in die Mulde gießen und etwas Mehl vom Rand her einarbeiten. Restliches Wasser und das Olivenöl nach und nach dazugeben und für ca. 10 Minuten verkneten. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

  2. 2

    Den Teig mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgerätes noch so lange kräftig durchwalken, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Teig in 4 Portionen abtrennen, zu Kugeln formen und in einer bemehlten Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort nochmals 2-3 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

  3. 3

    Teigkugeln nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche flachdrücken und mit den Fingern auseinanderziehen, bis runde Fladen entstehen. Die Ränder dicker formen.

  4. 4

    Pizzafladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und nach Belieben belegen. Anschließend für 10-12 Minuten bei 220 Grad Umluft (240 Grad Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene im Backofen backen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1867kJ 22%

    Energie

  • 446kcal 22%

    Kalorien

  • 82g 32%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß