Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Glasnudeln mit Hühnchen

Glasnudeln mit Hühnchen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet

  • 400 g Glasnudel, schmal

  • Salz

  • 60 ml Sonnenblumenöl

  • 1 TL Chilisauce

  • 60 g Wasserkastanie

  • 2 Spitzpaprika, rot

  • 2 Möhre

  • 2 Knoblauchzehe

  • 100 g Salatherz

  • Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1

    Das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden. Die Reisnudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Nudeln in einer Schüssel mit 40 ml Sonnenblumenöl mischen.

  2. 2

    Die Wasserkastanien abtropfen lassen und vierteln. Die Paprika putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und klein würfeln. Den Salat putzen, waschen und klein zupfen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit das restliche Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin unter Wenden 5-7 Minuten scharf anbraten und mit Salz und mit der roten Chilisauce würzen. Die vorbereiten Gemüse ebenfalls darin anbraten und alles abschmecken. Die Nudeln und den Salat hinzufügen und alles vermischen. Mit Korianderblättchen garniert servieren. Sie lieben die Asia-Küche? Entdecken Sie auch dieses Rezept für Japan-Nudeln!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2847kJ 34%

    Energie

  • 680kcal 34%

    Kalorien

  • 89g 34%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 30g 60%

    Eiweiß