Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Garnelen mit Staudensellerie

Garnelen mit Staudensellerie

Leichtes Meeresfrüchte-Gericht, ideal für den Abend.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 600 g Garnele

  • 100 g Staudensellerie

  • 100 g Zwiebel

  • 40 g Butter

  • 4 Scheiben Zitrone, unbehandelt

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Dill

Zubereitung

  1. 1

    Garnelen gut abtropfen lassen. Sellerie waschen, putzen und evtl. vorhandene Fäden abziehen, in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

  2. 2

    Butter in einem Topf zerlassen, Garnelen, Sellerie, Zwiebel und Zitronenscheiben dazugeben. Unter Wenden 5 Minuten anschwitzen. Nach 2 Minuten die Zitronenscheiben herausnehmen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Fein gehackten Dill einstreuen.

  3. 3

    Garnelen auf Tellern anrichten und mit den Zitronenscheiben und Dill garnieren.

  4. 4

    Probieren Sie auch dieses leckere Calamari-Rezept, Paella mit Meeresfrüchten, gebratene Forellen und Regenbogenforelle aus dem Backofen! Auch köstlich: der exotische Krabbensalat mit Ananas, Mango und Chili und der Salat mit Pilzen und Krabben! Außerdem haben wir leckere Gerichte mit Staudensellerie sowie weitere köstliche Sellerie-Rezepte für Sie zusammengestellt!

  5. 5
    Beilagentipp

    Dazu passt EDEKA La France Steinofenbaguette zum Fertigbacken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 959kJ 11%

    Energie

  • 229kcal 11%

    Kalorien

  • 4g 2%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 29g 58%

    Eiweiß