Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ob als Vorspeise zu Weihnachten oder als festliches Abendessen am Wochenende: Köstliche Gänsebrustfilets auf knackigem Wintersalat und Orangen-Vinaigrette.

Gänsebrust auf Wintersalat

Ob als Vorspeise zu Weihnachten oder als festliches Abendessen am Wochenende: Köstliche Gänsebrustfilets auf knackigem Wintersalat und Orangen-Vinaigrette.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Gänsebrust:
  • 600 g Gänsebrustfilet

  • 2 Zweige Rosmarin

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 10 g Butterschmalz

Für den Salat:
  • 100 g Feldsalat

  • 50 g Rucola

  • 1 Chicorée

  • 100 g Feige

  • 100 g Rote Beete Kugeln (vakuumiert)

  • 50 g Walnusskerne

  • 0.5 TL Currypulver

Für die Orangen-Vinaigrette:
  • 1 Vanilleschote

  • 2 Orange

  • 6 EL Weißweinessig

  • 8 g Walnussöl, kaltgepresst

  • 10 g Honig

  • 1 Prise Zimt

  • 0.5 TL Meersalz, grob

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 100 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 80 Grad) vorheizen. Gänsebrustfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und klein hacken. Gänsebrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2

    Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gänsebrustfilets hineingeben und für 2-3 Minuten scharf anbraten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Rosmarin bestreuen und 30 Minuten im Ofen durchgaren.

  3. 3

    In der Zwischenzeit den Salat zubereiten. Feldsalat und Rucola waschen und trocken schleudern. Chicorée waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Feigen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und vierteln. Rote Bete abgießen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Walnusskerne grob hacken und ohne Zugabe von Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit Currypulver bestäuben und unter stetigem Wenden goldbraun rösten. Auf Backpapier abkühlen lassen.

  4. 4

    Für die Orangen-Vinaigrette die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Orangen halbieren und den Saft auspressen. Orangensaft, Walnussöl, Weißweinessig und Honig verrühren. Vanillemark und eine Prise Zimt unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. 5

    Salatzutaten und Gänsebrustfilets auf 4 Tellern anrichten, mit Curry-Walnüssen toppen und mit Orangen-Vinaigrette beträufeln.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2521kJ 30%

    Energie

  • 602kcal 30%

    Kalorien

  • 13g 5%

    Kohlenhydrate

  • 60g 86%

    Fett

  • 27g 54%

    Eiweiß