Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Dundee-Muffins

Dundee-Muffins

Probieren Sie unsere exotischen Mini-Kuchen: Unsere Dundee-Muffins werden mit getrockneten Datteln, Cranberrys, Kirschen & dunkler Schokolade zubereitet!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • Butter zum Einfetten

  • 100 g Schokolade, dunkel

  • Orangenschale

  • 2 EL Lindenblütenhonig

  • 25 g Haselnussblättchen

  • 125 g Dattel

  • 5 Ei

  • 3 EL Zucker, braun

  • 80 ml Walnussöl, kaltgepresst

  • 175 g Dinkelvollkornmehl

  • 1 TL Weinsteinbackpulver

  • 125 g Cranberry, getrocknet

  • 125 g Kirsche, getrocknet

  • Zitronenschale

Zum Dekorieren:
  • 12 Muffinförmchen aus Papier

  • 2 EL Lindenblütenhonig

  • 50 g Kokos-Würfel

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinform mit weicher Butter einfetten.

  2. 2

    Schokolade in grobe Stücke schneiden oder raspeln. Orangenschale mit Honig in einer Pfanne kurz aufschäumen lassen. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe kurz anrösten. Datteln sehr fein würfeln.

  3. 3

    Eier mit Zucker schaumig schlagen, weiterschlagen und dabei Öl in einem dünnen Strahl zugeben.

  4. 4

    Mehl mit Backpulver, Schokolade und Nüssen mischen und zusammen mit den getrockneten Früchten, der Orangen- und der Zitronenschale mit einem Spatel unter den Teig heben.

  5. 5

    Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen. Achten Sie während der Backzeit auf die Muffins und decken Sie diese gegebenenfalls nach etwa 30 Minuten mit Backpapier ab, damit sie nicht zu dunkel werden.

  6. 6

    Nach dem Backen die Muffins kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und in Papierförmchen setzen. Lindenblütenhonig etwas erwärmen. Muffins noch warm mit Honig bestreichen. Die Kokoswürfel grob zerkrümeln und über die Muffins streuen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1348kJ 16%

    Energie

  • 322kcal 16%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 16g 23%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte