Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ob zum Frühstück oder als Snack für Zwischendurch - Unser Rezept für leckere Brötchen mit Krabbensalat überzeugt jeden Meeresfrüchte-Fan!
Schließen

Brötchen mit Krabbensalat

Ob zum Frühstück oder als Snack für Zwischendurch - Unser Rezept für leckere Brötchen mit Krabbensalat überzeugt jeden Meeresfrüchte-Fan!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 rote Paprikaschote

  • 100 g Salatgurke

  • 300 g Nordseekrabbe

  • Saft einer halben Zitrone

  • Salz, Pfeffer

  • 2 EL Sonnenblumenöl

  • 1 EL Dill, gehackt

  • 4 Kürbiskernbrötchen

  • 4 Blätter Kopfsalat

  • 150 g gelbe und rote Kirschtomate

Zubereitung

  1. 1

    Für den Salat die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Salatgurke waschen und in kleine Würfel schneiden. Nordseekrabben abtropfen lassen.

  2. 2

    In einer Schüssel Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Öl und Dill unterrühren.

  3. 3

    Frühlingszwiebeln, Paprika- und Salatgurkenwürfel und die Nordseekrabben in die Schüssel geben, vorsichtig mischen. Nochmals abschmecken

  4. 4

    Brötchen quer halbieren. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und in Scheiben schneiden.

  5. 5

    Die unteren Brötchenhälften mit den Salatblättern und den Tomatenscheiben belegen, diese leicht salzen und pfeffern. Den Krabbensalat darauf anrichten und die obere Brötchenhälfte auflegen. Anrichten und servieren. Belegen Sie Ihre Brötchen auch einmal mit exotischem Krabbensalat mit Ananas, Mango und Chili!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1344kJ 16%

    Energie

  • 321kcal 16%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 20g 40%

    Eiweiß