Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Baileys Panna Cotta

Baileys Panna Cotta

Ein cremig zartes Dessert, mit Mango-Püree und karamellisierten Haselnüssen garniert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Panna-Cotta:
  • 250 ml Schlagsahne

  • 0.5 Vanilleschote

  • 25 g Zucker

  • 2 Blatt Gelatine, weiß

  • 2.5 cl Baileys

Für das Mango-Püree:
  • 1 Mango

  • 1 TL Limettensaft

  • 30 g Zucker

Für die karamellisierten Haselnüsse:
  • 25 g Haselnusskern

  • 15 g Zucker

  • 0.5 TL Wasser

  • neutrales Pflanzenöl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. 1

    Für die Panna-Cotta die Sahne in einem Topf mit der aufgeschlitzten halben Vanilleschote und Zucker aufkochen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote herausnehmen und das Mark aus der Schote herausstreifen. Vanillemark zurück in den Topf geben und verrühren.

  2. 2

    Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der noch heißen Sahne auflösen. Danach den Bailey unterrühren.

  3. 3

    Die Bailey-Sahnecreme in kleine Herzformen oder Gläser einfüllen und 1-2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

  4. 4

    Für das Mangopüree die Mango längs in 3 Teile schneiden, dabei mit dem Messer dicht entlang der beiden Seiten des im mittleren Teil liegenden Steins fahren. Aus den beiden äußeren Teilen der Frucht mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch in einem Stück herauslösen, dabei mit dem Löffel ganz dicht an der Schale bleiben. Das Mangofruchtfleisch klein würfeln (ergibt ca. 150 g). Die Hälfte des Fruchtfleisches mit Limettensaft fein pürieren, mit Zucker süßen und die restlichen Mangowürfel unterheben.

  5. 5

    Für die karamellisierten Haselnüsse Haselnusskerne auf ein Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze (Umluft 180 g) rösten, bis die dünnen inneren Schalen Risse zeigen, die Nüsse aber noch hell sind, Noch warm auf ein Küchentuch schütten und damit die Nüsse gegeneinander reiben; so lassen sich die Schalen am besten ablösen.

  6. 6

    Die Nusskerne mittelfein hacken. In einer heißen Pfanne mit Zucker und Wasser mischen. Unter Rühren rösten, bis der Zucker schmilzt und die Nüsse überzieht. Auf eine mit Öl bepinselte Arbeitsfläche schütten, verteilen und erkalten lassen.

  7. 7

    Fest gewordenes Bailey-Panna-Cotta mit Mango-Püree anrichten und mit Haselnuss-Karamell garnieren.

  8. 8

    Probieren SIe auch unser klassisches Panna Cotta Rezept und feine Creme Caramel! Probieren Sie auch unsere vielseitigen, leckeren Bananen-Rezepte für weitere cremige Desserts!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2964kJ 35%

    Energie

  • 708kcal 35%

    Kalorien

  • 53g 20%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte