Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Aprikosensorbet mit Soße

Aprikosensorbet mit Soße

Unser Aprikosensorbet mit Maracuja an einer fruchtigen Soße aus Heidelbeeren und Pflaumensaft schmeckt als Dessert oder süße Leckerei zwischendurch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

  • 250 g Aprikose

  • 125 g Heidelbeere

  • 50 ml Pflaumensaft

  • 0.5 Päckchen Vanillezucker

  • 0.25 TL Johannisbrotkernmehl

  • 1 Maracuja

  • 50 ml Apfel-Mango Saft

  • 75 g Biskuitkeks

  • Melisseblättchen

Zubereitung

  1. 1

    Aprikosen entkernen und vierteln und mindestens drei Stunden einfrieren.

  2. 2

    Heidelbeeren mit Pflaumensaft, Vanillezucker und Bindemittel pürieren.

  3. 3

    Maracujas halbieren und Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen, sodass die Kerne zurückbleiben. Fruchtfleisch auffangen.

  4. 4

    Aprikosen aus dem Gefrierfach nehmen. Sie sollten sich mit einem Messer durchschneiden lassen, andernfalls noch kurz antauen lassen. Aprikosen in eine hohe Schüssel geben und mit Apfel-Mango-Saft und dem Maracuja-Fruchtfleisch pürieren. Mit einem Eiskugelausstecher Kugeln abstechen.

  5. 5

    Die Heidelbeercreme auf Tellern verteilen, daneben die Aprikosen-Sorbet-Kugeln anrichten. Kekse dazu reichen und mit Melisseblättchen bestreut servieren.

  6. 6

    Entdecken Sie weitere Sorbet-Rezepte !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1294kJ 15%

    Energie

  • 309kcal 15%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte