Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Aprikosen-Blätterteigtaschen

Aprikosen-Blätterteigtaschen

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 150 g Beerenmischung

  • 4 Scheiben Blätterteig, gefroren

  • 1 Eigelb

  • 100 g Aprikosenkonfitüre

  • 100 g Schlagsahne

Zubereitung

  1. 1

    Die TK-Beerenfrüchte und den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren. Die Blätterteigscheiben längs einmal halbieren. Die eine Hälfte mit einem Messer mehrfach einritzen. Die andere Hälfte mit erwärmter Aprikosenkonfitüre einstreichen. Die aufgetauten Beerenfrüchte dünn darauf geben. Die eingeritzten Blätterteigscheiben darüber legen und die Seiten fest andrücken.

  2. 2

    Die Blätterteigscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und außen mit der Eigelb-Wasser-Mischung bepinseln.

  3. 3

    Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Blätterteigstreifen anrichten.

  4. 4

    Entdecken Sie weitere Blätterteig-Rezepte, kerniges Bananenbrot und dieses Rezept für Eierlikör-Schnecken! Wussten Sie dass sich viele Früchte auch hervorragend mit herzhaften Zutaten kombinieren lassen? Probieren Sie unbedingt unseren sommerlich leichten Pfirsich-Flammkuchen mit Parmaschinken!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2093kJ 25%

    Energie

  • 500kcal 25%

    Kalorien

  • 46g 18%

    Kohlenhydrate

  • 32g 46%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte