Knuspertörtchen mit Beeren

Fruchtiges Dessert: Zaubern Sie mit unserem Rezept Knuspertörtchen aus Haferflocken mit einem Topping aus gemischten Beeren und Vanille-Sahne!

(5)

icons_sprite Teilen
Teilen über
50 min.

Dauer

30 min.

Aktive Arbeitszeit

Leicht

Mittel

480 kcal.

Kalorien / Portion

Leicht

Vegetarisch


Zutaten für: 4 Portionen
  • 50 g Haselnuss, gehackt
  • 25 g Haferflocken, kernig
  • 50 g Zucker, braun
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • 70 g Dinkelvollkornmehl
  • 3 EL Fruchtsaft
  • 250 g Erdbeeren
  • etwas Zucker
  • 375 g Beere, bunt
  • 75 g Schlagsahne
  • 2 TL Vanillezucker
  • 75 g Naturjoghurt
  • 1 EL Pistazien, gehackt

Zubereitung
1

Haselnüsse zusammen mit den Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. In einem Topf braunen Zucker mit Rapsöl und einer Prise Salz erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mehl, Saft, geröstete Nüsse und Haferflocken zugeben und verrühren.

2

Backpapier auf ein Backblech legen. Aus der Masse kleine Törtchen formen. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei 160 Grad Umluft 14 Minuten goldbraun backen. Anschließend vom Blech nehmen und abkühlen lassen.

3

Erdbeeren putzen und zusammen mit etwas Zucker pürieren. Die restlichen Beeren verlesen und einige davon beiseitelegen für die Dekoration. Die übrigen Beeren mit dem Erdbeerpüree vermengen.

Alle Schritte anzeigen
4

Sahne steif schlagen, Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Anschließend vorsichtig Joghurt unterziehen. Die Beerenmischung auf die Törtchen geben und jeweils mit einem Klecks Joghurt-Sahne, ein bis zwei Beeren und gehackten Pistazienkernen verzieren.


Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

Energie 2010 kJ (24%)
Kalorien 480 kcal (24%)
Kohlenhydrate 44 g (17%)
Fett 28 g (40%)
Eiweiß 8 g (16%)