Karotten-Cupcakes

Die Karotten-Cupcakes mit Pistazien und Frischkäsetopping sind ganz ohne Zucker, dafür mit Stevia gesüßt.

(0)

icons_sprite Teilen
Teilen über
60 min.

Dauer

30 min.

Aktive Arbeitszeit

Leicht

Leicht

309 kcal.

Kalorien / Portion


Zutaten für: 4 Portionen
  • Karotten-Cupcakes
  • 500 g Dinkelmehl
  • 3 Karotte
  • 100 g Pistazie
  • 2 Ei
  • 40 g Stevia-Zucker
  • 50 g Apfelmus
  • 100 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 Vanilleschote, davon das Mark
  • 400 g Frischkäse
  • 2 EL Mandelmilch

Zubereitung
1

Für den Cupcaketeig das Dinkelmehl durchsieben. Die Karotten waschen, schälen und mit der Küchenreibe grob raspeln. Die Pistazien von Schale befreien und grob zerhacken. Die Eier zusammen mit Steviapulver, Apfelmus, Milch, Backpulver und Natron unter Zuhilfenahme eines Handrührgeräts verquirlen.

2

Löffelweise das Dinkelmehl sowie die Karotten und die Pistazien unterrühren.

3

Den Backofen auf 165°C Umluft vorheizen. Ein Cupcakeblech mit Cupcakeförmchen bestücken und diese anschließend zu Dreiviertel mit Teig befüllen.

Alle Schritte anzeigen
4

Die Cupcakes für 30 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene goldbraun backen und anschließend auskühlen lassen.

5

Für das Topping den Frischkäse mit der Mandelmilch sowie dem Steviapulver und dem Vanillemark glattrühren, in einen Spritzbeutel mit Spritztülle füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Mit gehackten Pistazien garnieren und genießen.

6

Sie wollen weitere Rezepte ohne Reue genießen? Wir zeigen Ihnen weitere Rezepte zum Backen mit Stevia.


Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

Energie 1294 kJ (15%)
Kalorien 309 kcal (15%)
Kohlenhydrate 28 g (11%)
Fett 16 g (23%)
Eiweiß 11 g (22%)