Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Amaranth-Quark-Creme

Amaranth-Quark-Creme

Creme aus Amaranth und Quark mit Erdbeeren serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 150 g Amaranth

  • 450 ml Wasser

  • 1 Stange Zimt

  • etwas Zitronenschale

  • 2 EL Agavendicksaft

  • 250 g Magerquark

  • 300 g Erdbeere

  • 1 EL Limettensaft

  • 80 g Zucker

  • 2 cl Erdbeer-Limes

Zubereitung

  1. 1

    Amaranth mit Wasser, Zimtstange und Zitronenschale in einen Topf geben und aufkochen. Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und 10 Minuten nachquellen lassen. Agaven-Dicksaft unterrühren und auskühlen lassen.

  2. 2

    Quark unter den Amaranth ziehen und in Schalen füllen.

  3. 3

    Erdbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Ein Drittel der Erdbeeren mit dem Limettensaft fein pürieren und durch ein Sieb in eine Kasserolle passieren. Zucker zugeben und kurz aufkochen lassen. Die restlichen Erdbeeren in Stücke schneiden, zugeben und 1-2 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Erdbeer-Limes unterrühren und abkühlen lassen.

  4. 4

    Erdbeeren auf der Amaranth-Creme anrichten und servieren.

  5. 5

    Tipp: Probieren Sie auch dieses köstliche Rezept für Milchreis mit Erdbeeren oder unser Bayerische-Creme-Rezept aus! Noch mehr leckere Erdbeer-Rezepte finden Sie hier! Entdecken Sie auch weitere Rezepte mit Quark und unsere anderen Amaranth-Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1453kJ 17%

    Energie

  • 347kcal 17%

    Kalorien

  • 59g 23%

    Kohlenhydrate

  • 5g 7%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß