Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Thunfisch aus traditioneller und nachhaltiger Fischerei mit Angelruten

Thunfisch ist ein beliebter Fischgenuss. Damit die Bestände des Speisefisches nicht noch stärker gefährdet werden, unterstützt EDEKA schonende Fischfangmethoden, die weniger Beifang beinhalten.

Nachhaltig gefischt: Thunfisch Skipjack

Schonender Fischfang: Hier kommen keine Netze zum Einsatz

Der für EDEKA Thunfisch-Produkte eingesetzte Thunfisch zeichnet sich nicht nur durch seine hohe Qualität und seinen herausragenden Geschmack aus, er stammt zudem auch aus besonders umweltschonender Fischerei.

Die steigende Beliebtheit von Thunfisch hat dazu geführt, dass viele Fischereien mit weniger umweltfreundlichen Methoden fischen und sogar einige Thunfischarten und Bestände als gefährdet bezeichnet werden müssen.

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, wird für die EDEKA Thunfischfilets ausschließlich die nicht gefährdete Thunfischart Skipjack (Katsuwonus pelamis) aus nicht überfischten Beständen verwendet.

Die Skipjack-Bestände der Malediven sind nicht nur in einem gesunden Zustand, sondern werden auch auf traditionelle Weise mit der Angelrute (Pole & Line) befischt. Die Fischer stehen dabei am Heck eines Bootes und ziehen die Fische einzeln aus dem Wasser - mit weniger ungewünschtem Beifang. Der geringe Anteil an Beifang kann überwiegend lebend zurück in das Meer entlassen werden. Mit dieser Fangmethode ist außerdem eine schädliche Auswirkung auf das empfindliche umliegende Ökosystem sowie bedrohte Tierarten wie Haie oder Schildkröten nahezu ausgeschlossen bzw. deutlich verringert. Diese besonders nachhaltige Art der Fischerei wurde daher auch mit dem MSC-Siegel ausgezeichnet. Der Marine Stewardship Council (MSC) vergibt sein blaues Umweltsiegel für nachhaltig arbeitende Fischereien.

EDEKA unterstützt den WWF, unseren Partner für Nachhaltigkeit, auch bei diesen Meeresschutzprojekten!

Eine Übersicht über unsere Nachhaltigkeits-Siegel erhalten sie hier.

Unser EDEKA Thunfischsortiment

Mit dem Panda ausgezeichnet: unsere Thunfischprodukte von EDEKA

EDEKA SELECTION Weißer Thun

Auch der EDEKA SELECTION Thunfisch wird umweltschonend gefangen

EDEKA stellt bei weißem Thun oder auch Albacore (Thunnus alalunga) nicht nur höchste Ansprüche an die Qualität des weißen delikaten Fleisches, sondern auch an die nachhaltige Ausrichtung der Fischerei.

Der für EDEKA eingesetzte weiße Thun stammt aus einer nachhaltigen zertifizierten Fischerei aus gesunden Beständen im Golf von Biscaya. Besonders wichtig: Der weiße Thun zählt nicht zu den gefährdeten Arten.

International Pole and Line Foundation

EDEKA hat sich als erstes deutsches Unternehmen der International Pole and Line Foundation (IPNLF) angeschlossen. Die IPNLF ist eine weltweit agierende Wohltätigkeitsorganisation, die sich den Ausbau nachhaltiger Thunfischfischerei sowie die Unterstützung sozialer Projekte in den Herkunftsländern zum Ziel gesetzt hat. EDEKA hat das Ziel, nur noch Fisch und Meeresfrüchte aus bestandserhaltenen Fischereien und Fischzuchten anzubieten.

Aktuell betreut die IPNLF mehrere Projekte auf den Malediven und in Indonesien. Neben der nachhaltigeren Fischerei sind auch soziale Aspekte besonders im Fokus. So soll kleineren Fischern die Möglichkeit gegeben werden, sich in der Industriefischerei zu behaupten. Dieses beinhaltet neben einer gesicherten Abnahme auch eine angemessene Bezahlung.

Da freut sich auch der Panda

Der WWF unterstützt die MSC-Fischerei mit Angelruten (Pole & Line), da es sich hier um eine selektive Fischereimethode handelt. Gleichzeitig erfüllt das Eigenmarkenprodukt EDEKA Thunfischfilets vom WWF anerkannte ökologische Standards, weshalb sich zur besseren Orientierung für den Kunden der WWF-Panda auf den Verpackungen befindet. Zudem befindet sich auf jeder Dose vom EDEKA Thunfischfilet ein QR-Code, mit dem der EDEKA Kunde direkt Informationen zur Fischerei, zu IPNLF und MSC abrufen kann.