Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Familie Van Spronsen von der Gartenbauzentrale eG

Familie van Spronsen von der Gartenbauzentrale eG baut für uns die EDEKA Heimatliebe Kräuter an

Als Gärtner in der vierten Generation übernahm Cornelis van Spronsen den Betrieb seines Vaters, der ihn im Jahr 1957 am aktuellen Standort aufgebaut hat und der bereits 1987 mit dem Anbau von Topfkräutern begann. Zum Zeitpunkt der Betriebsübernahme 1999 wurde der Betrieb auf Bio-Anbau umgestellt. Heute, mehr als zwanzig Jahre später, werden in der Bio-Kräutergärtnerei mit viel Erfahrung diverse Kräuterarten und Kresse nach strengen Verbandsrichtlinien angebaut und über die GBZ vermarktet.

Beim Rundgang durch die Gewächshäuser der van Spronsens duftet es herrlich nach den feinen Aromen von Thymian, Basilikum, Liebstöckel, Rosmarin, Estragon, Petersilie und weiteren Kräuterarten. Hier finden sich neben den bekannten Küchenkräutern vielfältige Wildkräuter, aromatisch duftende Kräuterraritäten sowie nährstoffreiche Powergräser. Auch Bio-Schnittlauch, der eine fast 2-jährige Kulturdauer hat, wird ganzjährig im Topf kultiviert.

Seit 2016 wird auch frische Bio-Gartenkresse im Betrieb van Spronsen angebaut und gehört somit zum Sortiment der Gartenbauzentrale eG.

In der Gärtnerei der Familie Van Spronsen werden die Bio-Kräuter aus Papenburg biodynamisch nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes angebaut und umweltfreundlich verpackt. Die Vermarktung erfolgt über die Genossenschaft an den Lebensmitteleinzelhandel.